Zarte Papierhäuschen als Baumschmuck selbermachen #casa
Share on Facebook Share on Pinterest Share on Twitter

Zarte Papierhäuschen als Baumschmuck selbermachen #casa





Beschriftete Papierhäuschen als Baumschmuck zum Selbermachen

Ihr Lieben, kurz vor Weihnachten habe ich noch eine letzte DIY Idee für euch. Ich genieße den Advent ja jedes Jahr sehr und bin immer voller Vorfreude auf die Festtage. Aus diesem Grund durfte auch unser Tannenbaum schon vor Wochen in unser Wohnzimmer einziehen und wurde die Tage von uns geschmückt. Und da wir eine kleine Schwäche für Individualisten haben, hängen nun, neben den üblichen Verdächtigen, auch ein paar selbstgemachte Papierhäuschen mit persönlichem Schriftzug am Baum. Natürlich könnt ihr damit aber auch eure Geschenke schmücken und personalisieren oder als minimalistisch-schlichten Fensterschmuck verwenden. Auch schön! Darüber hinaus werdet ihr überrascht sein, wie einfach, aber effektvoll die kleinen Häuschen aus Papier sind. Du brauchst: weißes Tonpapier Transparentpapier Lineal oder Geodreieck Ösenstanzer Schere Kleber Tannenbaumgirlande, zB von Depot So geht`s: Für die Häuschen schneidet ihr 2cm breite und 29cm lange Streifen aus festem Papier zurecht.Den Streifen anschließend einmal mittig falten und – damit man die Häuschen später auch aufhängen kann – ein Loch in die Mitte stanzen. Von der Mitte aus nun nach beiden Seiten zunächst 4cm, und anschließend weitere 5cm ausmessen und diese mit einem Bleistift markieren bzw. eine Linie ziehen. Mithilfe des Geodreiecks …

formyhome